Mittwoch, 31. Juli 2013

Komet Ison - The lost chapter

Die Erstellung eines Buch-Manuskripts zieht sich über Wochen oder Monate hin. Schreibt man zu einem aktuellen Thema, so können in diesem Zeitraum zusätzliche Aspekte oder gar neue wissenschaftliche Erkenntmisse auftauchen, die eine Umarbeitung erforderlich machen. So ist es mit bei meinem gerade erschienenen Buch "Komet Ison - Ein Jahrhundert-Komet?" ergangen. Während der Bearbeitung, die sich von Mitte Februar bis Mitte Juli diesen Jahres erstreckte, rückte mehr und mehr der Aspekt der "Sungrazer  und Sunskirter" in den Vordergrund. Anfangs waren lediglich Kapitel zu den beiden Sungrazern C/1680 V1 (Kirch) und C/2011 W3 (Lovejoy) vorgesehen. Doch irgendwann erschien es sinnvoll, auch andere sonnennahe Kometen, in erster Linie diejenigen der Kreutzgruppe, zumindest kurz zu beschreiben. Andererseits hatte ich bereits im März ein Kapitel zu C/2006 P1 (McNaught) vorbereitet, bei dem im Hinblick auf Ison der Aspekt der Vorwärtsstreuung des Sonnenlichts eine Rolle spielte. Mehr und mehr wurde mir dann aber klar, dass dies doch eher ein Randaspekt ist und so fiel die Entscheidung, den Abschnitt "Kometen-Geschichte" ganz auf die Sungrazer und Sunskirter auszurichten. Auch im Hinblick auf die Seitenzahl des Buches, die nicht zu sehr ausufern sollte, musste das Kapitel über McNaught weichen - es wurde zum "Lost Chapter". Damit es nicht wirklich verloren geht, habe ich die relevanten Litertaurstellen hinzugefügt und es - im gleichen Layout wie das Buch - in ein pdf umgewandelt. Dieses steht zum kostenlosen Download unter http://www.komet-ison.de/mcnaught.pdf (179 kb) zur Verfügung.

Keine Kommentare:

Kommentar posten